WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Tagesgeld-Vergleich

Der Tagesgeld-Vergleich der WirtschaftsWoche zeigt Ihnen die Zinssätze und Konditionen verschiedener Tagesgeld-Konten im Überblick und ermöglicht einen zuverlässigen Vergleich der besten Anbieter.

Drucken
  • Euro
 
Anbieter
 
Besonder-
heiten*
inkl. Bonus

Rendite**
Zins/Jahr
Neukunde
Zins-
garantie
Zins/Jahr
Bestandskunde
Zinsen
in Euro  
Einlagen-
sicherung
Länder-
rating***
Zum
Angebot
Advanzia Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot

1,001 %1,000 %3 Monate0,400 %25,02

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die luxemburgische Einlagensicherung (www.agdl.lu).

AaaKonto eröffnen
ING
Mehr zu Anbieter & Angebot
-1,000 %1,000 %4 Monate0,010 %25,00

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 1,566 Mrd. Euro.

AaaKonto eröffnen
Renault Bank direkt
Mehr zu Anbieter & Angebot

0,700 %0,700 %3 Monate0,350 %17,51

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die französische Einlagensicherung (www.garantiedespots.fr).

Aa2Konto eröffnen
Banca ProgettoviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot

Fester Anlagebetrag. Kunde entscheidet zu Beginn über die Höhe des Anlagebetrages.


0,700 %0,700 %0,700 %17,50

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch den italienischen Einlagensicherungsfonds.

Baa2Konto eröffnen
RaboDirect
Mehr zu Anbieter & Angebot

0,660 %0,660 %4 Monate0,300 %16,51

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die niederländische Einlagensicherung (www.dnb.nl).

AaaKonto eröffnen
MonobankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot

Fester Anlagebetrag. Kunde entscheidet zu Beginn über die Höhe des Anlagebetrages.


0,650 %0,650 %0,650 %16,26

Gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro durch die norwegische Einlagensicherung (http://www.bankenesslkringsfond.no/en/Main/Home).

AaaKonto eröffnen
Resurs BankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,620 %0,620 %0,620 %15,50

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die schwedische Einlagensicherung (http://www.riksgalden.se/en/Deposit_insurance/).

AaaKonto eröffnen
NIBC Direct
Mehr zu Anbieter & Angebot

Aktionszins gilt für alle Neuanlagen auch von Bestandskunden.


0,617 %0,750 %bis 31.05.20190,250 %15,42

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die niederländische Einlagensicherung (www.dnb.nl).

AaaKonto eröffnen
My Money BankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot

Anlagestart und Auszahlung jeweils zum 1. und 15. eines Monats


0,610 %0,610 %0,610 %15,26

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die französische Einlagensicherung (www.garantiedespots.fr).

Aa2Konto eröffnen
Hoist FinanceviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot

0,600 %0,600 %0,600 %15,00

Die Garantiesumme der schwedischen Einlagensicherung lautet 950.000 schwedische Kronen, was zur Zeit nicht ganz 100.000 Euro entspricht - ungeachtet der gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro (http://www.riksgalden.se/en/Deposit_insurance)

AaaKonto eröffnen
Nordax BankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,600 %0,600 %0,600 %15,00

Die Garantiesumme der schwedischen Einlagensicherung lautet 950.000 schwedische Kronen, was zur Zeit nicht ganz 100.000 Euro entspricht - ungeachtet der gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro (http://www.riksgalden.se/en/Deposit_insurance)

AaaKonto eröffnen
Bank11
Mehr zu Anbieter & Angebot

Aktion bis zum 30.04.2019


0,550 %0,550 %0,550 %13,75

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 38,672 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
Komplett BankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,550 %0,550 %0,550 %13,75

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die norwegische Einlagensicherung (http://www.bankenesslkringsfond.no/en/Main/Home).

AaaKonto eröffnen
Austrian Anadi BankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot

Anlagestart und Auszahlung jeweils zum 1. und 15. eines Monats


Willkommensbonus 25 €
0,510 %0,510 %0,510 %12,76

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die österreichische Einlagensicherung (www.einlagensicherung.at).

Aa1Konto eröffnen
Hamburg Commercial BankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot

Anlagestart und Auszahlung jeweils zum 1. und 15. eines Monats


Willkommensbonus 25 €
0,500 %0,500 %0,500 %12,51

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine unbegrenzte Absicherung durch den Haftungsverband der Sparkassen-Finanzgruppe im deutschen Sparkassen und Giroverband - (DSGV) (www.dsgv.de).

AaaKonto eröffnen
Akbank AG
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,500 %0,500 %0,500 %12,50

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 126,400 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
Alpha Bank RomaniaviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot

Anlagestart zum 1. und 15. eines Monats


Willkommensbonus 25 €
0,500 %0,500 %0,500 %12,50

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die rumänische Einlagensicherung (www.fgdb.ro).

Baa3Konto eröffnen
FIMBankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot

Anlagestart und Auszahlung jeweils zum 1. und 15. eines Monats


Willkommensbonus 25 €
0,330 %0,330 %0,330 %8,25

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die maltesische Einlagensicherung (www.compensationschemes.org.mt).

A3Konto eröffnen
PSA DIREKTBANK
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,313 %0,400 %bis 03.05.20190,250 %7,84

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de).

AaaKonto eröffnen
Merkur Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,300 %0,300 %0,300 %7,50

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 21,982Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
Moneyou
Mehr zu Anbieter & Angebot

0,300 %0,300 %0,300 %7,50

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die niederländische Einlagensicherung (www.dnb.nl).

Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 250.000 Euro.

AaaKonto eröffnen
OYAK ANKER Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,300 %0,300 %0,300 %7,50

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 19,827 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
PrivatBank 1891
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,300 %0,300 %0,300 %7,50

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de).

AaaKonto eröffnen
BNF BankviaZinspilot
Mehr zu Anbieter & Angebot

Anlagestart zum 1. und 15. eines Monats


Willkommensbonus 25 €
0,250 %0,250 %0,250 %6,25

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die maltesische Einlagensicherung (www.compensationschemes.org.mt).

A3Konto eröffnen
DKB Deutsche Kreditbank
Mehr zu Anbieter & Angebot

Die Eröffnung eines kostenlosen Giro-Kontos ist notwendig, weil es sich um die Guthabenverzinsung auf einer Kreditkarte handelt.


0,200 %0,200 %0,200 %5,00

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch den Verband öffentlicher Banken - VÖB (www.voeb.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte deutsche Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Verbands öffentlicher Banken (VÖB) in unbegrenzter Höhe.

AaaKonto eröffnen
DenizBank
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,200 %0,200 %0,200 %5,00

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die österreichische Einlagensicherung (www.einlagensicherung.at).

Aa1Konto eröffnen
VTB Direktbank
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,200 %0,200 %0,200 %5,00

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 249,775 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
GarantiBank
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,200 %0,200 %0,200 %5,00

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die niederländische Einlagensicherung (www.dnb.nl).

AaaKonto eröffnen
Ziraat Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,200 %0,200 %0,200 %5,00

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 39,284 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
Volkswagen Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,100 %0,100 %0,100 %2,50

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde . 1,780 Mrd. Euro.

AaaKonto eröffnen
Audi Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,100 %0,100 %0,100 %2,50

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 1,780 Mrd. Euro.

AaaKonto eröffnen
GEFA Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,100 %0,100 %0,100 %2,50

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 107,833 Mio.Euro.

AaaKonto eröffnen
Mercedes-Benz Bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,050 %0,050 %0,050 %1,25

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 481,915 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
IKB Deutsche Industriebank AG
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,050 %0,050 %0,050 %1,25

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 369,355 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen
TF BankviaWeltsparen
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,050 %0,050 %0,050 %1,25

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die schwedische Einlagensicherung (http://www.riksgalden.se/en/Deposit_insurance/).

AaaKonto eröffnen
comdirect bank
Mehr zu Anbieter & Angebot
-0,010 %0,010 %0,010 %0,25

Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken - EdB (www.edb-banken.de). Zusätzlich besteht eine erweiterte Absicherung durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken - BdB (www.bdb.de). Maximale Absicherung pro Kunde 90,820 Mio. Euro.

AaaKonto eröffnen

* Besonderheiten:

Hier sind einmalige Prämien oder Bonuszahlungen aufgelistet und eventuelle Auszeichnungen der Institute. Ein eventueller Bonus / Prämie sind in der errechneten Zinssumme nicht enthalten.

** Rendite:

In der Rendite ist neben der eventuellen unterjährigen Zinsgutschrift auch ein eventueller Wechsel vom Neu- in einen Bestandskunden berücksichtigt.

*** Moody's Länder-Rating:

  • Aaa = Schuldner höchster Bonität, Ausfallrisiko auch längerfristig so gut wie vernachlässigbar
  • Aa1, Aa2, Aa3 = Sichere Anlage, Ausfallrisiko so gut wie vernachlässigbar, längerfristig aber etwas schwerer einzuschätzen
  • A1, A2, A3 = Sichere Anlage, sofern keine unvorhergesehenen Ereignisse die Gesamtwirtschaft oder die Branche beeinträchtigen
  • Baa1, Baa2, Baa3 = Durchschnittlich gute Anlage. Bei Verschlechterung der Gesamtwirtschaft ist aber mit Problemen zu rechnen
  • Ba1, Ba2, Ba3 = Spekulative Anlage. Bei Verschlechterung der Lage ist mit Ausfällen zu rechnen
  • B1, B2, B3 = Hochspekulative Anlage. Bei Verschlechterung der Lage sind Ausfälle wahrscheinlich
  • Caa1, Caa2, Caa3 = Nur bei günstiger Entwicklung sind keine Ausfälle zu erwarten
  • Ca = In Zahlungsverzug
  • C = Zahlungsausfall

Für die Richtigkeit der Angaben kann keine Gewähr übernommen werden. Es wurden jedoch alle Angaben mit größter Sorgfalt aufbereitet.

Quelle: FMH-Finanzberatung
Realisierung: ALF AG

Auf die Abgeltungsteuer von 25 Prozent ist in jedem Fall noch der Solidaritätszuschlag von 5,5 Prozent zu bezahlen. Ergibt zusammen 26,375 Prozent.

Wer kirchensteuerpflichtig ist, muss in Bayern und Baden-Württemberg auf die 25 Prozent noch zusätzlich 8 Prozent Kirchensteuer bezahlen. (Der Kirchensteueranteil kann um 25 Prozent pauschal reduziert werden, damit ist der sonst mögliche Sonderausgabenabzug abgegolten.) Ergibt zusammen inkl. Solizuschlag 27,817 Prozent.

Wer im übrigen Bundesgebiet kirchensteuerpflichtig ist, muss 9 Prozent Kirchensteuer bezahlen. (Der Kirchensteueranteil kann um 25 Prozent pauschal reduziert werden, damit ist der sonst mögliche Sonderausgabenabzug abgegolten.) Zu zahlende Steuer dann insgesamt 27,993 Prozent.

Die Summe der Zinsen bezieht sich auf den ausgewählten Berechnungszeitraum und es sind sowohl die jeweiligen Zinsgutschriften und auch ein eventueller Wechsel von Neu- in Bestandskunde berücksichtigt.

Funktionsweise des Tagesgeld-Vergleichs

Bitte geben Sie zuerst den Anlagebetrag sowie den Zeitraum, für den das Geld angelegt werden soll, an. Wählen Sie aus, ob Sie den Antrag lieber online oder nicht online stellen möchten. Wenn Ihnen die Art der Beantragung nicht wichtig ist, wählen Sie an dieser Stelle einfach die Option „Unwichtig“ aus. Um Ergebnisse zu erhalten, die auf Ihre persönliche Lebenssituation zugeschnitten sind, sind Informationen zu Ihrer Person notwendig. Bitte wählen Sie zwischen Privatperson, Freiberufler, Selbstständiger, GmbH/Verein oder Gemeinschaftskonto und geben Sie Ihre Postleitzahl ein.

Außerdem können Sie auswählen, welche Art von Angeboten Sie angezeigt bekommen möchten. Bitte geben Sie an, ob bei der Berechnung Angebote für Neukunden oder Bestandskunden berücksichtigt werden sollen und ob auch Angebote ohne Vermittler in Frage kommen. Abschließend können Sie noch entscheiden, nach welcher Art von Einlagensicherung Sie suchen. Wählen Sie zwischen gesetzlicher Absicherung und erweiterter deutscher Einlagensicherung. Um die Ergebnisse sehen und Angebote vergleichen zu können, klicken Sie bitte auf „Berechnung starten“.

Unter dem Reiter „Anbieterliste“ finden Sie eine simple Übersicht der Tagesgeld-Anbieter und deren Konditionen. Über den „Konto eröffnen“-Button gelangen Sie direkt zur Website des gewünschten Anbieters.Jedes Angebot verfügt zudem über eine Dropdown-Liste, die unter anderem weitere Informationen über Kontoführung, Maximaleinlage und Zinsgutschrift enthält.

Tagesgeld-Vergleich: Attraktive Zinsen bei täglichem Kontozugriff

Tagesgeld-Vergleich

Wer sein Geld auf einem Tagesgeldkonto anlegt, bekommt Zinsen und kann trotzdem jederzeit auf das angelegte Geld zugreifen. Auf eine Mindesteinlage oder eine Kündigungsfrist muss man dabei nicht achten. Das macht das Tagesgeld zu einer der flexibelsten Lösungen zur Geldanlage. Meist variieren die Zins-Konditionen beim Tagesgeld, sodass es oftmals keine zuverlässige Zinsgarantie gibt. Die Höhe des Zinssatzes beeinflusst dabei natürlich stark die Rendite Ihrer Geldanlage.

Man sollte also bei der Kontoeröffnung vor allem auf den angebotenen Zinssatz achten und in Erfahrung bringen, bis zu welchem Guthaben der Zins gilt und welche Konditionen bei größeren Anlagebeträgen gelten. Auch die Häufigkeit der Zinsauszahlung spielt eine große Rolle für Ihre Rendite. Meist handelt es sich entweder um eine monatliche, eine vierteljährliche oder eine jährliche Gutschrift.

Wenn Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit zur längerfristigen Geldanlage sind, finden Sie hier unseren Festgeld-Vergleich. Sie können außerdem unseren Sparplanrechner nutzen, um auszurechnen, wie viel Kapital Sie bei einer ausgewählten Sparrate und einem ausgewählten Zinssatz in einer bestimmten Laufzeit ansparen können.

Artikel zum Thema Tagesgeld

Libor, Euribor, EONIA EU verschiebt Reform von Referenzzinsen

Das EU-Parlament überarbeitet das anfällige System – das dauert jetzt länger als geplant. Absprachen unter Banken sollen durch die Reform erschwert werden.

Online-Portale werben um Sparer Die Sehnsucht nach Zinsen

Die Dauer-Niedrigzinsen bringen deutsche Sparer zum Verzweifeln. Um sie buhlen Online-Portale mit attraktiven Zinsen für Tages- und Festgeld etwa in Italien oder Portugal. Doch das hat Tücken.

Zentralbanken Die Waffen von EZB und Fed

Premium
Weltweit schwächt sich die Konjunktur ab. Die Zentralbanken sind alarmiert. Haben die Notenbanker noch genug Munition, um eine neue Krise zu bekämpfen?
von Malte Fischer

Promi-Fonds Großer Name, dürftige Bilanz

Premium
Gerade erst verabschiedete sich Börsenguru Bill Gross in den Ruhestand. Prominente Fondsgründer wie er versprachen hohe Renditen, doch die Ergebnisse sind oft mau. Nur wenige Promis überzeugen - und es gibt Alternativen.
von Martin Gerth

Finanz-Start-ups „Fintechs werden erwachsen“

Premium
Fintechs werden die klassischen Banken nicht ablösen, aber viele etablieren sich in Nischen. Welche Angebote für Anleger und Sparer sinnvoll sind – und mit welchen Fintechaktien sie profitieren.
von Sebastian Kirsch

Zentralbanken So groß ist die Vorhersagekraft von Zinsen für die Börse

Viele Marktbeobachter hängen an den Lippen der Präsidenten der EZB und Fed. Akribisch werden die Sitzungsprotokolle studiert, um Hinweise auf künftige Zinsentscheidungen zu erhalten. Aber ist das wirklich hilfreich?
Gastbeitrag von Hartmut Jaensch

Anlagestrategie Das nervenschonende Erfolgsrezept für Ihre Geldanlage

Premium
Die Zinsen sind niedrig, die Chancen mit Aktien groß. Soweit, so bekannt. Aber vielen ist die Börse zu riskant. Dabei gibt es eine simple Anlagestrategie, die Rendite bringt und die Nerven schont. Wie wär's?
von Niklas Hoyer

Geldanlage Sparkonten und Fonds sind bei Anlegern laut Umfrage besonders beliebt

Deutsche wollen laut einer Umfrage des Bankenverbandes nicht auf ihre Sparkonten verzichten, am zweitliebsten nutzen sie Fonds. Anders sähe es wohl aus, hätten sie mehr Geld.

Tages- und Festgeld Die Zinsen sind zurück! Doch es gibt Haken

Mit einem Prozent Zins auf Tagesgeld lockt die ING Diba derzeit, sowohl für Alt- als auch Neukunden. Stolze zwei Prozent gibt es bei einer Hamburger Privatbank. Doch die Angebote haben Haken.
von Niklas Hoyer

Lehman-Brothers-Insolvenz Der Moment, in dem der mächtige Dominostein kippte

Einer der größten Finanzmarktschocks der Wirtschaftsgeschichte jährt sich zum zehnten Mal: Die Lehman-Pleite brachte einiges ins Wanken. WirtschaftsWoche-Redakteure berichten, wie sie den Umbruch erlebten.
von Hauke Reimer, Mark Fehr, Heike Schwerdtfeger, Anton Riedl, Cornelius Welp, Saskia Littmann, Niklas Hoyer und Christof Schürmann